Archery Direct


Direkt zum Seiteninhalt

Martin Firecat

Compound Bogen

Martin Firecat, hier mein persönlicher Erfahrungsbericht.

Am Anfang des Jahre 2009 machte ich mir den Firecat fürs 3D schiessen zurecht. Die Teilnahme am Carbon Masters Turnier war dann auch recht erfolgreich. Als Test schoss ich den Bogen dann auch auf dem Arrrivo Cup einem 30 Meter Indoor Turnier. Hier zeigte der Bogen sich wieder von seiner besten Seite ( 359,358,119 Ringe) so das ich beschloß den Bogen die gesamte Saison zu schiessen. Sowohl die Feldbogen Ranglisten wie auch die Professional Turniere liefen ganz gut, der 1. Platz in der Alterklasse bei den Deutschen Meisterschaften Feldbogen in Neustrelitz zeigte dann endgültig das man auch mit einem 32" kurzen Bogen mit schnellen Cams auch auf Ringscheiben sehr gut mithalten kann.

Homepage | Compound Bogen | Bogen Kurse | Kataloge | Bogenschützen | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü